ProTimer® TeamViewer
ProTimer® auf Facebook

Zeiterfassung für Maler- und Gipser-Betriebe

Lassen Sie keine Zeit verstreichen

 

Sind Ihnen die Zeiterfassung für die ZPBK/SMGV auch zu komplex? Ist das Übertragen der Protokolle in die Excel-Tabellen zu zeitintensiv? ProTimer® M&G ist eine einfache, bedienungsfreundliche Zeiterfassung, die allen Punkten des GAVs gerecht wird. Sie wurde in enger Zusammenarbeit mit Malern und Gipsern entwickelt.

 

Was sagen unsere Kunden?

«Das Programm ist wunderbar. Macht Spass… Ich staune nur noch und freue mich! Das Ganze ist nämlich TOP!»

Marc Blaser, Malerei Blaser GmbH, Bern

 

Einfach und vielseitig

Die Software ist browserbasiert und benötigt keine Software-Installation, was Kosten spart. Sie haben die Möglichkeit, die Tagesdaten zu erfassen, aber auch die aktuelle Uhrzeit. Und natürlich können die Aufwandzeiten fakultativ direkt vor Ort erfasst werden. Somit sind nebst der vorgeschriebenen Zeiterfassung auch gleich noch alle Auftragsdaten erfasst und eine Nachkalkulation kann ohne weiteres vorgenommen werden. Weitere Möglichkeiten sind:

– Zeiterfassung vor Ort über unsere Smartphone-App für iPhone / iPad, Android oder Windows Phone.
– Erfassung der Zeiten als Tagesarbeitszeiten oder im „Live-Modus“. D.h., dass der Mitarbeiter mit Start und Stop die genauen Daten erfasst.
– Einfache Nacherfassung von Überall, wo Sie Internet haben.
– Projekterfassung
– Auswertungen, die SMGV / ZPBK-konform sind. Klicken Sie hier für Auswertungsbeispiele.

 

Jederzeit und überall die Kontrolle haben

Mit ProTimer® M&G haben Sie jederzeit die Kontrolle über die Über- oder Unterzeiten und die Ferienabrechnung. Auch Ihre Mitarbeiter können selbstständig ihre Stundenzeiten jederzeit und ohne administrativen Aufwand am Terminal ansehen und sich sogar per E-Mail zusenden lassen.

Auch in der Administration werden Sie durch ProTimer® M&G unterstützt zum Beispiel bei festen und beweglichen Feiertagen.

 

Spart Zeit und Kosten

Bei 10 Mitarbeitern kostet die Software CHF 6.40 pro Mitarbeiter und Monat. Alleine die manuelle Übertragung von handschriftlichen Zeiterfassungsdaten eines Mitarbeiters in ein zentrales Excel-Formular kostet Sie um ein vielfaches mehr! Von der Ausrechnung der Überzeiten oder Ferienansprüche ganz zu schweigen.